Beste Bedingungen auf Rügen – F3F-Meister kommt aus Österreich

  • von

Mit 58 Teilnehmern aus sieben Nationen war nach der coronabedingten „Delle“ 2020 eine Rekordbeteiligung zu verzeichnen. Wie immer zeichnete der Modellflugsportclub TU Dresden als Ausrichter verantwortlich. Nach einigen Jahren mit für den Oktober untypischen Wetterlagen konnte in diesem Jahr drei Tage am gefürchteten Westhang „Turbulator“ in Dranske bei sehr guten Bedingungen geflogen werden. Mit dem amtierenden F3F-Weltmeister Philipp Stary aus Österreich wurde am Ende ein überlegener Sieger ermittelt. Es wurde durch die Teilnehmer allgemein der Wunsch ausgesprochen, gerne ans Kap Arkona zurückzukehren.

Bundeskommission Modellflug