Segelflug-Sportlerehrung in Gersfeld

  • von

Hier die Auszeichnungen für internationale Wettbewerbserfolge, Preise der Bundeskommission Segelflug und Auszeichnungen des DAeC:

Bundesverdienstkreuz für Reiner Rose

  • von

Bundespräsident Walter Steinmeier hatte die hohe Auszeichnung schon im August ausgesprochen. Eine entscheidende Rolle war dafür nach Staatsminister Herrmann während der Feierstunde am 18. November im Sophiensaal Nürnberg: „Der durch Sie ins Leben gerufene Online-Contest ist zwischenzeitlich der größte dezentrale Segelflugwettbewerb weltweit. 2017 hatten knapp 15.000 Teilnehmer mehr als 123.000 Flüge im motorlosen Segelflug mit mehr als 32 Millionen Kilometern Flugstrecke angemeldet. Elf Länder nutzen derzeit den OLC für ihre nationalen dezentralen Wettbewerbe.“ Der Staatsminister in seiner Laudatio an Reiner… Weiterlesen »Bundesverdienstkreuz für Reiner Rose

Richtig und sicher durch die Lufträume

  • von

Verstöße gegen Luftraumbestimmungen sind in der Regel auf mangelnde Flugvorbereitung oder Unachtsamkeit zurückzuführen. Mit dem Flyer möchte die Bundeskommission nochmal die Bestimmungen ins Gedächtnis rufen und für mehr Aufmerksamkeit werben. UL-Luftraumflyer

Otto Lilienthal – Ein neues Buch über den Flieger

  • von

Gerhard Halle ist zu diesem Zeitpunkt 52 Jahre alt. Als 16jähriger schloss er sich 1909 als Helfer dem Luftfahrtpionier Gustav Lilienthal an. Im ersten Weltkrieg hat er als Offizier gedient. Später heiratete er Gustav Lilienthals Tochter Olga. Er wurde dank Informationen aus erster Hand von seinem Schwiegervater zu einem herausragenden Kenner der frühen Fluggeschichte. Was er von Gustav über den 1896 tödlich verunglückten Bruder Otto Lilienthal gehört und im umfangreichen Nachlass gelesen hatte, wollte er auch zu Papier bringen, denn… Weiterlesen »Otto Lilienthal – Ein neues Buch über den Flieger

Modellflug auf der „grünen Wiese“

  • von

Diese „verbandsinternen Verfahren“ heißen beim DAeC/MFSD „Standardisierte Regeln für Flugmodelle“ (StRfF). Sie fassen die „Best Practice“ des Modellflugs in all seinen Facetten zusammen und werden das Kernstück für die Beantragung der nunmehr erforderlichen Verbandsbetriebserlaubnis sein. Personenkreis Im Vortag wurde zuerst auf den Kreis der betroffenen Modellflieger geschaut. Da sind einerseits die Mitglieder des erlaubnishaltenden Verbands. Andererseits gibt es auch „Modellflieger in einem anderen bundesweit tätigen Modellflugverband“ und „Gastpiloten“, die aus dem Ausland zu uns kommen, um Modellflug in Deutschland etwa… Weiterlesen »Modellflug auf der „grünen Wiese“

Alexander und Kristin Winker belegen die beiden Spitzenplätze bei der DMM-F1E

  • von

Das Wetter am Samstag war wie der Hang gutmütig: maximal zweieinhalb Meter Wind. Die Sonne versteckte sich zwischendurch hinter Wolken und sorgte für maximal 12 Grad. Nach dem ersten Wettbewerbstag standen acht Teilnehmer mit fünf „Vollen“ auf der Liste. Der zweite Wettbewerbstag hatte es schon eher in sich. Das Stichwort lautet: Mais. Der Wind hatte über Nacht auf Süd gedreht. Rechts und links der Startstelle flankierten nicht nur Bäume den Hang. Auch Mais stand auf beiden Seiten. Nach neun Durchgängen… Weiterlesen »Alexander und Kristin Winker belegen die beiden Spitzenplätze bei der DMM-F1E

F5J-Jugend-Nationalmanschaft nach spannendem Shoot-Out-Fliegen am 14.11.2021 in Babenhausen wieder vollständig

  • von

Da auch in diesem Jahr durch die anhaltende Corona-Situation wiederum keine reguläre Wettbewerbssaison stattfinden konnte, wurde lange nach einer fairen Lösung gesucht, die fehlenden Jugendlichen für den Kader aus den jetzt aktiv fliegenden und teilweise neu in der F5J-Szene hinzugekommenen Jugendlichen nachzunominieren. Letztlich wurde entschieden, die Nachqualifikation anhand der zwei besten Wertungen aus 3 durchzuführenden Wettbewerben zu ermitteln. Hierzu zählen die Ergebnisse aus der bereits am 19.+20. September 2021 stattgefundenen Deutschen Meisterschaft in Osnabrück sowie die Ergebnisse der zwei am… Weiterlesen »F5J-Jugend-Nationalmanschaft nach spannendem Shoot-Out-Fliegen am 14.11.2021 in Babenhausen wieder vollständig

Dreiländertreff in Friedrichshafen

  • von

Zu Beginn wird mit der Vorstellungsrunde gleich ein kurzer Überblick zu allgemeinen Themen durch die Teilnehmenden gegeben. So berichtet Fred Blum (DMFV) von Jugendprojekten, die in 2021durchgeführt wurden, z.B. die Adventure Days und eine Schulprojekt. Weiter wird der DMFV im kommenden Jahr sein 50jähriges Bestehen vor allem gemeinsam mit den Vereinen auf den Fluggeländen feiern. Hans Schwägerl (DMFV) berichtet von einer großen Auslastung der Geschäftsstelle während des Lockdowns, es gab zahlreiche Mitgliederanfragen und das Präsidium des DMFV wurde neu aufgestellt.… Weiterlesen »Dreiländertreff in Friedrichshafen

Neue Anmeldefristen für DM

  • von

Generelle Schwierigkeiten bei der Suche nach Ausrichtern für die großen Klassen in Kombination mit kurzfristen Absagen haben uns zu diesem Schritt gezwungen.Falls Interesse an der Ausrichtung einer Qualifikationsmeisterschaft besteht, vorrangig in der 18m- oder Doppelsitzerklasse, bitten wir um Kontaktaufnahme an:e.novatscheck@daec.de; t.schmidt@daec.deDie Termine für die Junioren-Qualis werden zeitnah unter Deutscher Aero Club e.V. – COPILOT (segelflug.aero); und auf der HP von segelflug.aero und des DAeC veröffentlicht.

Faszination Modellbau in Friedrichshafen

  • von

Die Nationalmannschaft der boomenden Klasse F3K (Schleudersegelfliegen) steht euch auf unserem Stand für Fragen zur Verfügung und gibt Einblick in den Leistungssport. Hier könnt ihr euch informieren, wie man den Zugang zum Leistungssport findet und was dazugehört, Modellflugsport auf höchstem Niveau zu betreiben. Weltmeister Henri Sander und weitere Piloten des Nationalkaders F3K zeigen euch die Klasse auch im Rahmen der FMT-Flugshow „Stars des Jahres“. Die fliegen am Samstag und Sonntag um 11.42 Uhr. Im Modellflugforum in Halle A4 informieren wir… Weiterlesen »Faszination Modellbau in Friedrichshafen